gefüllte Hohlperle Selbermachwerkstatt getrocknete Blüten

DIY – Kette mit getrockneten Blüten

Annett Allgemein 2 Comments

Ketten sind eigentlich nicht so mein Ding, aber bei einer Kette mit getrockneten Blüten konnte ich nicht widerstehen. Und da ich gerade wieder Blüten für die Werkstatt gesammelt hatte, hieß es: Ab in meine Selbermachwerkstatt! Die Blüten habe ich in der Presse getrocknet und nach 7 Tagen konnte ich loslegen.

Blüten für eine Kette mit getrockneten Blüten

die kleine Schatzkiste mit den getrockneten Blüten

Für die Kette brauchte ich dann noch eine eine Hohlperle. Das sind kleine Glasperlen, die oben und unten ein kleines Loch haben. Da das Loch wirklich sehr klein ist, brauchte ich kleine Blüten. Bei den größeren habe ich mir einfach mit einer Schere geholfen.

Hohlperle für eine Kette mit getrockneten Blüten

diese kleinen Glaskugeln heißen Hohlperlen

Beim Befüllen konnte ich mich gar nicht richtig entscheiden, weil die Blüten alle so schön waren. Im Endeffekt habe ich dann mehrere Hohlperlen gefüllt. So habe ich gleich ein paar Geburtstagsgeschenke für liebe Freundinnen, die freuen sich bestimmt über eine Kette mit getrockneten Blüten. Beim Füllen habe ich festgestellt, dass eine Pinzette manchmal ganz hilfreich sein kann.

Füllung für eine Kette mit getrockneten Blüten

die Farben dieser getrockneten Blüten hatten es mir angetan

Jetzt mussten die Hohlperlen noch verschlossen und mit einer Kette versehen werden. Zum Glück habe ich alle Materialien und Werkzeuge dafür in der Werkstatt. Perlkappen, Kettelstifte und eine kleine Schmuckzange habe ich schnell gefunden und schon waren die nun gefüllten Hohlperlen fertig. Ein bisschen Bling Bling durfte auch noch dran und so habe ich alle Glaskugeln noch mit kleinen Anhängern ausgestattet und eine Kette durchgezogen. Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, welchen ich behalte.

Kette mit getrockneten Blüten und Hohlperlen

es gab einfach zu viel Auswahl

Welche Kette mit getrockneten Blüten gefällt euch am Besten?

 

verlinkt bei  creadienstaghandmade on tuesdaydienstagsdingeFrollein Pfau, Rums, Freutag

 

Comments 2

  1. Conny

    Oooh was für eine hübsche Idee, das kenne ich noch gar nicht. Vor allem die beiden unteren finde ich besonders hübsch, LG Conny

    1. Post
      Author

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *