neuer Stoff in der Selbermachwerkstatt in Leipzig zum nähen lernen

Frühlingsloop

Annett Allgemein 2 Comments

Mein Lieblingsloop löst sich langsam aber sicher in Luft auf und ich fürchte mich vor dem Augenblick, an dem er wirklich kaputt geht.

Loop in der Selbermachwerkstatt in Leipzig nähen

mein Lieblingsloop

Seit Monaten suche ich einen ähnlichen Stoff (dünn, aber füllig und für den Frühling geeignet) mit ähnlicher Farbe und Muster. Gar nicht so einfach. Bisher ist mir leider nichts über den Weg gelaufen. Bis gestern. Da habe ich das neue Stofflager meiner Schwester Susann Caplan besichtigt und bin auf DEN PERFEKTEN STOFF gestoßen. Ich war hin und weg.

neuer Stoff in der Selbermachwerkstatt in Leipzig zum nähen lernen

neuer Streichelstoff

Da ich in Leipzig wohne und sie in Münster war ich folgerichtig nicht zu Hause, sondern bei ihr. So konnte ich leider meine kleine Selbermachwerkstatt gar nicht nutzen. Aber Susann ist nicht nur Bloggerin sondern auch begeisterte Näherin und so konnte ich mich am gleichen Tag noch an ihre Overlock setzen und meinen neuen Lieblingsloop zusammennähen.

mein neuer Lieblingsloop - ganz einfach genäht mit der Overlock

mein neuer Lieblingsloop

Noch konnte ich mich nicht von meinem alten Lieblingsteil trennen, aber da der Neue nun schon fertig bereit liegt, wird er heute noch eingetragen und dann kann ich mich langsam umgewöhnen. Susann wäre übrigens nicht Susann wenn Sie mir nicht auch noch eine etwas farbigere Variante empfohlen hätte.

einen neuen Loop in der Selbermachwerkstatt in Leipzig nähen

im Frühling darf es ruhig mal bunter werden

Daraus werde ich auch bald noch einen Frühlingsloop nähen. Dann können die lauen Abende kommen. Wollt ihr euch an dieses Projekt trauen? Dann kommt in die Selbermachwerkstatt und bucht den Loop-Nähkurs.

verlinkt bei: creadienstag, handmade on tuesday, link your stuff, dienstagsdinge, Frollein Pfau, Me Made Mittwoch, afterworksewingRUMS, Freutag

Comments 2

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *